Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Checkliste » Wissenschaftlich kreatives Arbeiten - Druckansicht

Umfeld
Entspanntes, weitgehend störungsfreies Umfeld herstellen
Störfaktoren eliminieren: Telefon, Radio, Lärm, Fernseher ausmachen
Ablenkungen vermeiden, Selbstdisziplin trainieren
körperlich fit sein oder werden
externe Aufgaben erledigen, Konflikte lösen, Frieden finden
externen Aufgaben Zeitpunkte zuordnen, terminieren, nicht aufschieben
Sich fragen: Was stört mich in dieser Umgebung? Das ändern!
Bequemer Arbeitsplatz, gutes Licht, genügend Raum?
Selbstüberlistung
Nichts erzwingen, aber konstant weiterarbeiten
Man muß nicht mit der Einleitung anfangen, es geht auch mit der Literaturliste
Arbeitsbeginn mit eher technischen Aspekten wie Orthographie, Formate, etc.
sich zu Beginn sagen: ich arbeite jetzt nur eine Viertelstunde
sich selbst festlegen und Ergebnisse Dritten ankündigen
Bei Schreibhemmungen: Erst Arbeit am Inhaltsverzeichnis, Struktur, Gedanken kommen dann von selber
Strukturen immer weiter verfeinern und kommentieren
Systematik
Feste Routine entwickeln, konstante Arbeitszeiten
Nicht aufschieben und am Semester-ende titanisch arbeiten
permanent ein bisschen was schreiben, ameisenhaft
eigene Rituale entwickeln
nicht zu früh mit der Korrektur beginnen, erst schreiben, Volumen schaffen
Zeitplan bewußt einsetzen und Binnengliederung herstellen, Stationen machen
Geistesblitze werden wahrscheinlicher durch
Permanente und konsequente Beschäftigung mit dem Thema
Diskussion mit anderen über das Thema
Üben von Referaten und Vorträgen daheim ohne Publikum, Selbstgespräche
Möglichst geringes Verzetteln, Beschäftigung mit wenigen anderen Dingen
Bewußtes Musikhören und Mitsingen für kurze(!) Zeit in Arbeitspausen
Malen und Zeichnen in Arbeitspausen (z.B. graphische Darstellung des Themas mehr oder weniger in Abstraktion)
Graphische Umsetzung des Themas in Übersichtskarten (Mindmap)
Auswendiglernen von Zitaten und markanten Formulierungen der Literatur


Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche