Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Checkliste » Intuition und Vermutungen - Druckansicht

Lesen Sie den Titel Ihrer Arbeit laut vor und halten Sie kurz inne: welche Assoziationen rufen die Worte in Ihnen hervor?
Beschreiben Sie Ihre Assoziationen und fassen Sie sie in Gruppen zusammen.
Assoziieren Sie weiter und nennen Sie weitere Begriffe.
Wie würden Sie die Gruppen benennen?
Stellen Sie Beziehungen zwischen den einzelnen Begriffen her und benennen Sie diese Beziehungen mit abstrakten Begriffen
Vergleichen Sie die Vermutungen mit den Thesen aus der Forschungliteratur: welche Übereinstimmungen finden Sie?
Erläutern Sie die Übereinstimmungen sowie die Unterschiede
Was folgt daraus für Ihre Untersuchung?
An welcher Stelle im Manuskript fühlen Sie sich unwohl?
Wo haben Sie das Gefühl, schnell weiterlesen zu müssen?
Schauen Sie sich diese Stellen sehr genau an und suchen Sie nach Gründen für Ihr Gefühl.
Wie heißt dasjenige unfertige Kapitel, das Sie am häufigsten überlesen oder überblättern?
Nennen Sie einen Grund für das Überblättern
Welche Schlüsse ziehen Sie daraus? Woran liegt das?
An welchen Stellen spüren Sie Freude, wenn Sie Ihr Manuskript durchsehen?
Worauf genau sind Sie stolz bei den guten Passagen?
Benennen Sie die Quelle für Ihr gutes Gefühl und vergleichen Sie diese Passagen mit jenen, in denen Sie sich nicht wohl fühlen. Was schließen Sie daraus?
Bringen Sie den Unterschied auf den Punkt: Formulieren Sie es in einem Satz.
Formulieren Sie die Lösung für das Problem ebenfalls in einem Satz.


Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche