Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Diplomprüfungsordnung

Diplomprüfungsordnung

Regelwerk zur Festlegung der Bestimmungen, die für die Diplomprüfungen an einer Hochschule gelten, wie Fristen oder die Gewichtungen der erbrachten Leistungen. Es gibt keine bundeseinheitliche ~, da jede Hochschule, bzw. jede »Fakultät ein eigenes Regelwerk erlassen kann, bzw. muss. Typische Bestandteile sind Bestimmungen und Definitionen zu:

Zweck der Prüfungen; Hochschulgrad; Dauer und Gliederung des Studiums; Freiversuche; Prüfungsausschuß; Prüfende und Beisitzerin oder Beisitzer und Prüfungskommission; Anrechnung von Studienzeiten; Studien- und Prüfungsleistungen; Zulassung; Aufbau der Prüfungen; Arten der Prüfungsleistungen; Öffentlichkeit von mündlichen Prüfungen; Versäumnis; Rücktritt; Täuschung; Ordnungsverstoß; Bewertung der Prüfungsleistungen und Bildung der Fachnote; Wiederholung von Fachprüfungen; Zeugnisse und Bescheinigungen; Zusatzprüfungen; Ungültigkeit der Prüfung; Einsicht in die Prüfungsakte; Einzelfallentscheidungen; Widerspruchsverfahren; Art und Umfang der Prüfung; Zulassung; Berechnung des Gesamtergebnisses der Prüfung; Diplomarbeit; Wiederholung der Diplomarbeit; Gesamtergebnis der Prüfung; evtl. Übergangsvorschriften; Inkrafttreten

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche