Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Magisterprüfungsordnung

Magisterprüfungsordnung

Analog zur »Diplomprüfungsordnung bestehendes Regelwerk, das die Prozedur der Erlangung des Magistergrads regelt. Hierbei geht es vorrangig um Vorgaben zum Ablauf der »Prüfung, der Bewertung und Zeitplanung. Die ~ einer Hochschule wird durch das Wissenschaftsministerium des betreffenden Landes genehmigt. Wichtige Inhalte einer ~ sind Regelungen über:

Allg. Grundsätze, Prüfungsausschuss und Prüfungssekretariat, Umfang der Magisterprüfung, Aufbau der Magisterprüfung und Prüfungsleistungen, Zulassungsvoraussetzungen, Zulassungsverfahren, Prüfer, Magisterarbeit, Klausurarbeiten, Mündliche Prüfungen, Bewertung der Prüfungsleistungen und Bildung der Noten, Wiederholung der Prüfung, Rücktritt, Versäumnis, Täuschung, Ordnungsverstoß, Anerkennung von Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungsleistungen, Zeugnis, Magistergrad und Magisterurkunde, Ungültigkeit der Magisterprüfung, Akteneinsicht, Schluss- und Übergangsbestimmungen, Prüfungsfächer, Fachliche Zulassungsvoraussetzungen , Fremdsprachenkenntnisse.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche