Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Studentenzahlen

Studentenzahlen

Im WS 2002/2003 waren an deutschen Hochschulen rund 1,9 Mio. Studenten eingeschrieben; 2004 erstmalig mehr als 2 Mio. Seit 1995 ist damit der bislang höchste Stand eines kontinuierlichen Wachstums erreicht worden. Innerhalb der 1,9 Mio. Studenten ist jedoch die Zahl der in Ingenieurwissenschaften immatrikulierten Studierenden zurückkgegangen. Auch die Zahl der Lehramtskandidaten und Humanmediziner ist rückläufig. Stark angestiegen um das Zehnfache ist die Zahl der Master und Bachelorstudiengänge sowie der Immatrikulierten. Die Zahl der weiblichen Studenten ist insgesamt gestiegen, jedoch sinkt der Frauenanteil, je höher das untersuchte Qualifikationsniveau  »Dissertation; »Habilitation) ist.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche