Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Anschaulichkeit

Anschaulichkeit

Ein zentrales Problem aller Wissenschaften besteht darin, Phänomene oder auch Abstraktionen in Worten und Zahlen wiedergeben zu müssen. Es ist umstritten, ob auf Grundlage von Sprache und Zahlen überhaupt stimmige Abbilder des Nichtsprachlichen entstehen können. Dazu kommt die Schwierigkeit, dass vor allem Zahlenwerke sich häufig nicht selbst in ihrer Bedeutung voll erschließen. Daher besteht unabhängig vom Fach eine didaktische Aufgabe darin, Ergebnisse anschaulich darzustellen und zu visualisieren. Probleme sind insbesondere: das Auffinden oder Entwickeln korrekter Begriffe, genauer Beschreibungen und guter Erklärungen; das Verwenden klarer Sprache, das korrekte Verwenden von Bildern und Symbolen; die richtige Balance zwischen Vereinfachung und Komplexität. Ein zentrales Mittel, größere ~ zu erreichen besteht darin, Graphiken und andere Umsetzungen von Zahlen oder Wörtern zu verwenden  »Statistik. Ein wesentliches Mittel ist die Entwicklung wissenschaftlicher »Modelle.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche