Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Desiderat

Desiderat

lat. desiderare = wünschen. Fehlende Literatur wird als ~ bezeichnet. Dabei kann es sich um zwar bestehende, aber in einer bestimmten Bibliothek noch nicht angeschaffte Literatur handeln oder um Untersuchungen, die noch geschrieben werden sollten. Im zweiten Sinn sind ~ also Aufforderungen zu Forschungsleistungen.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche