Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Fakultätsfarben

Fakultätsfarben

Seit dem Mittelalter und dem Aufkommen der akademischen »Kleiderordnung waren einzelnen Fakultäten Farben zugeordnet, so daß der Träger eines akademischen Talars oder eines anderen Kleidungsstückes rasch einer Fakultät zugeordnet werden kann. Diese Farben bestehen teilweise bis heute. In einer Chronik der Universität Halle hieß es für das Jahr 1755 daß die Professores nach Art der Oxfortischen in Engeland auf Churfürstliche Kosten lange Talaren oder Chor-Röcke bekommen, welche sie nicht allein itzo, sondern auch künftig bey allen Solennitäten anlegen sollten. Die Theologi hatten Röcke von feinem schwartzen Tuch, mit schwartzen Sammet ausgemacht, und von gleichem Sammet viereckichte Barrette; die Juristen scharlachene; die Medici Fleisch- oder vielmehr Colombin-farbene, und die Philosophie violet.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche