Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Geistesblitze

Geistesblitze

Phänomen bei der intensiven Beschäftigung mit einem Gegenstand, bei dem schlagartig eine geistige Erhellung einsetzt, ein nicht logisch zu rekonstruierender Sprung im Verständnis der Materie, der eine frühere Blockade überwinden kann  »Fortschritt. Charakteristisch für einen ~ ist die Übertragung eines Prinzips zwischen zwei im Grunde wesensfremden Bereichen: Die Konstruktion der Dampfmaschine durch James Watt nach Beobachtung eines Teekessels und die Berechnung der Planetenbahnen durch Johannes Keppler, nach Versuchen, das Volumen von Weinfässern zu schätzen, sind zwei Beispiele für wissenschaftliche ~.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche