Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Gleichstellung

Gleichstellung

Der Versuch, das zahlenmäßige Mißverhältnis zwischen Männern und Frauen auf den höheren Karrierestufen der Hochschulen auszugleichen. Während sich die Zahl der an Hochschulen eingeschriebenen Frauen sehr positiv entwickelt und die der Männer mit über 50% bereits übertroffen hat, sind Frauen in den höheren Positionen nach wie vor eindeutig unterrepräsentiert. Die Frauenquote bei Erstsemestern betrug in der Bundesrepublik 2002 etwa 50,6 % und entspricht fast dem Anteil an der Gesamtbevölkerung. Schon bei den Absolventen ist dieses Verhältnis nicht mehr vorhanden. Hier liegt der »Frauenanteil nur noch bei 46,9%, Bei Promotionen 36,4%, bei Habilitationen 21,6%. Diese Zahlen sind zwar die bislang höchsten in der deutschen Geschichte, aber von einer Parität noch weit entfernt  »affirmative action; »Chancengleichheit).

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche