Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Habilitation

Habilitation

lat. habilitare = fähig machen. Höchster akademischer »Grad, auf der Grundlage einer umfangreichen wissenschaftlichen Arbeit oder einer Sammlung von Arbeiten (kumulative Habilitation), einem wissenschaftlichen Gespräch (keine Prüfung im engeren Sinn) und einer Vorlesung besteht. Am Ende einer erfolgreichen ~ steht die (»venia legendi), die Befähigung zum Lehren.

Die Regelungen für die ~, die »Habilitationsordnungen einzelner Hochschulen, können voneinander abweichen. Der erworbene Grad ist Dr. habil (jedoch nicht: »Professor).

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche