Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Hochschullandschaft

Hochschullandschaft

Gesamtheit der verschiedenen Hochschularten eines Landes oder einer Region. Der Begriff wird häufig im Rahmen der Reformdebatte verwendet um die Qualität der in Deutschland vorhandenen Hochschulen zu beschreiben. Anders als die angelsächsisch geprägte ~ ist das Bild in Deutschland relativ einheitlich.

Im WS 2003/2004 gab es in Deutschland insgesamt 373 Hochschulen, darunter 178 wissenschaftliche Hochschulen (Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Theologische Hochschulen) und 195 Fach- bzw. Verwaltungshochschulen. In den alten Bundesländern lag die Zahl der Hochschulen bei 298, in den neuen Ländern bei 75. Während in den alten Bundesländer 84 Universitäten bestehen, gibt es in den neuen Ländern lediglich 19.

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Hochschulen insgesamt um 17% gestiegen, von 318 im Jahr 1993 auf 373, wobei die wissenschaftlichen Hochschulen mit 8% Wachstum deutlich langsamer waren als die Fachhochschulen.

»Privathochschule

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche