Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Promotionsordnung

Promotionsordnung

Universitätsspezifisches Regelwerk über die Bestimmungen zur »Promotion. Es besteht keine bundesweite Einheitlichkeit der Anforderungen. Wichtigste Inhalte sind:

Promotionsrecht, Zulassungsvoraussetzungen, Zulassung zur Promotion, Dissertation, Eröffnung des Promotionsverfahrens, Promotionskommission, Begutachtung der Dissertation, Annahme der Dissertation, Nichtangenommene Dissertationen, Mündliche Prüfung, Bewertung der mündlichen Prüfung, Verteidigung, Bewertung der Verteidigung, Festlegung der Gesamtnote der Promotion, Veröffentlichung der Dissertation, Verleihung des Doktorgrades, Beschwerde- und Widerspruchsrecht, Promotionsakte, Ehrenpromotion, Entzug des Doktorgrades, Schlußbestimmungen.

Promotionquote

Kriterium der »Hochschulevaluation. Gemessen wird die Zahl der erfolgreichen Promotionen, die auf einen Professor pro Jahr entfallen. Eine Ausnahme sind die Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre, da nach den Angaben des Statistischen Bundesamtes Personal nicht eindeutig zugeordnet werden kann.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche