Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Revolution, wissenschaftliche

Revolution, wissenschaftliche

Kurzfristige Kette von Innovationen mit weitreichenden Folgen auf gedanklicher oder technischer Grundlage, die das bisherige Gedankengebäude von Erklärungen zu dem betreffenden Sachverhalt radikal in Frage stellen und neue, meist schlagkräftigere Erklärungen anbieten. Als Paradebeispiel der ~ gilt in der »Literatur meist die Innovation des Nikolaus Kopernikus (1473-1543), dessen Schrift Commentariolus die Grundlage für das moderne Bild des Sonnensystems lieferte. Häufig vergehen viele Jahrzehnte, bis die Erkenntnisse einer ~ allgemein Anerkennung oder auch nur Verbreitung finden, etwa im Fall der Darwinschen Evolutionstheorie.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche