Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Studentenverbindungen, Diskussion über

Studentenverbindungen, Diskussion über

Die deutsche Debatte zum Thema Verbindungen kann auf folgenden Nenner gebracht werden: Kritikpunkte beziehen sich auf die Unterrepräsentation von Frauen in der Mitgliedschaft; Funktion der Verbindung als Seilschaft oder Klüngel; veralteter Ehrbegriff und reaktionäre politische Einstellung der Mitglieder; Alkoholmißbrauch und Abschottung nach außen hin; sowie Unklarheit über die Unterschiede zwischen den einzelnen Zusammenschlüssen. Dieser Kritik stehen Hinweise auf die basisdemokratische Verfasstheit der Studentenverbindungen entgegen, auf das Gleichheitsideal, die Weltoffenheit und das Toleranzprinzip, das die meisten Verbindungen verfolgen, ebenso auf die erlittene Verfolgung im Dritten Reich und in der DDR und schließlich auf die historische Rolle der Verbindungen in diversen Freiheitskämpfen und Revolutionen, sowie auf die Normalität von Studentenverbindungen in anderen Ländern.

Die nach Art. 22 GG festgelegten Farben der Bundesrepublik Deutschland haben ihren Ursprung in den Farben der Burschenschaft zu Jena, aufgrund deren Engagement in der Revolution von 1848 für eine demokratische Verfassung die Trikolore zu einem Symbol der demokratischen Tradition in Deutschland wurden.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche