Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Summa cum laude

Summa cum laude

lat. summa cum laude = mit höchstem Lob. Höchste Bewertungsstufe für eine wissenschaftliche Arbeit (vor allem bei Promotionen), der »Note "sehr gut" entsprechend. Umgangssprachlich häufig auch verkürzt: "summa".

Superdon

Spöttische Bezeichnung an angelsächsischen Universitäten für berühmte Wissenschaftler mit hoher Medienpräsenz, die weit über ihren Fachbereich hinaus öffentlich bekannt sind, bzw. diese Auftritte forcieren, um die eigene Bekanntheit zu steigern. Damit verbunden ist vielfach häufige Abwesenheit von der Hochschule.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche