Start         News         Kontakt           Impressum   tag tag tag tag
Anmelden

Wörterbuch
FAQ
Feedback
Informationen

Ratgeber
Manuskripte
Prüfungen
Referate
Rhetorik
Schreibhemmungen

  Powered by:
  ITTH GmbH & Co. KG

 
 

Lexikon - Zirkelschluß

Zirkelschluß

Begriff aus der »Logik zur Bezeichnung eines unzulässigen Schlusses. Die Aussage ist ihre eigene Bedingung und Grundlage. In ihrer konsequentesten Form wird diese Aussageform leicht erkannt, jedoch treten sie häufig in gestufter Form auf, so dass der Kreis-Charakter schwerer zu entdecken ist. In der Alltagssprache werden Argumente wie: "Ich will nicht, weil ich keine Lust habe!" oftmals akzeptiert. Nicht jedoch in wissenschaftlichen Untersuchungen.

Autoren: Behmel, Albrecht Letzte Änderung: Freitag den 9. Dez 2005

Copyright © Archo Student-online GmbH, Impressum

Alternative Angebote:
Checklisten

Hochschulen

Lexikon

Archo
Rezensionen

Publikationen
Textarchiv
Register
Erweiterte Suche